Sortierung chronologisch, neuste zuerst.

Vita

Schauspielerin Juliana Fuhrmann

Theater

2000-2002 Theater der Keller, Köln
2002-2005 Theater die Färbe, Singen

Stücke (Auswahl)

Theater der Keller, Köln

CRIMES OF THE HEART, Beth Henley
Regie: Monika Hess-Zanger, Rolle: Lenny

GOMBRICHS GESCHICHTEN, 8-teilige Serie
Regie: Herbert Wandschneider
Haupt- und Episodenrollen

Theater die Färbe, Singen

EIN MORDS-SONNTAG, Jack Jacquine
Regie: Peter Simon, Rolle: Hélène

MITTERNACHTSSEX-KOMÖDIE, Woody Allen
Regie: Peter Simon, Rolle: Adrian

LA FARCE DE MAÎTRE P. PATHELIN
ODER DIE HAMMELKOMÖDIE, anomym um 1465
Regie: Peter Simon, Rolle: Minchen

BREMER FREIHEIT, Rainer Werner Fassbinder
Regie: Karl-Jakob Gail, Rollen: Mutter, Luise Mauer

DIE KASSETTE, Carl Sternheim
Regie: Peter Simon, Rolle: Fanny Krull

ANKOMME DIENSTAG – STOP – FALL NICHT IN OHNMACHT, Jean Stuart
Regie: Peter Simon, Rolle: Jacquelinen Rodier

DA LEBEN LEUTE, Athol Fugard
Regie: Peter Simon, Rolle: Sissy

WITWENDRAMEN, Fitzgerald Kusz
Regie: Peter Simon, versch. Witwen

ES WAR DIE LERCHE, Ephraim Kishon
Regie: Peter Simon; musikalische Leitung: Milly van Lit, Rolle: Julia

Sonstiges

Moderation und Gesang “EIN GALA-ABEND”
Künstlerische Leitung: Lissy Jentsch, Musical e.V., Lissy Jentsch, Offenbach

Wilhelm Busch – Abend mit Gesang
Musikalische Leitung: Milly van Lit