Robert Müsli – Der Mann ohne Frühstück

Das musikalisch, literarische Kabarett-Programm von Jakob Gail und mir selbst. Bekanntes und Unbekanntes führt durch einen bunten Abend, wo sich Ironisches mit Ernstem, Schöngeistiges mit Humoristischem, und Charmantes mit Kuriosem mischen.

Texte und Lieder quer durch die Literatur: Liebesgeschichten und Märchen, Geschichten von Wilhelm Busch, Erich Kästner und Kurt Tucholsky, Loriots Liebesbriefe, Lieder von Kreisler und Chansons von Aznavour, sowie Balladen und Gedichte erzählen witzig und spannend von den Absonderlichkeiten des Lebens.

Bei Interesse, dieses abendfüllende Programm zu buchen, sprechen Sie mich bitte an.


Über diesen Beitrag